Angebot

Einzeltherapie

Erwachsene Personen jeglichen Geschlechts, jeglicher Herkunft und sexueller Orientierung

Kinder und Jugendliche

 

50 Min.

60 €

 

1210 Psychotherapie
 

Paartherapie

75 Min.

90 €

 

Beziehungen unterschiedlicher Art

Paartherapie kann in jeder Phase der Beziehung hilfreich sein

 

Familientherapie

75 Min.

90 €

 

Familiensituationen und Beziehungen verschiedenster Konstellation

 

Bei Paar- und Familientherapie arbeite ich auch in Kooperation mit meiner sehr geschätzten Kollegin Victoria Schneeweis.

 

Rahmenbedingungen

Verschwiegenheit:

Psychotherapeutinnen* und Psychotherapeuten* unterliegen strengen gesetzlichen Regeln der Verschwiegenheit. Diese sind strenger gefasst als beispielsweise jene von Ärztinnen* und Ärzten*. Das bedeutet, dass alles, was Sie in der Therapie sagen oder tun, unter uns bleibt. Die Verschwiegenheit gilt auch gegenüber Behörden, medizinischen Fachpersonen, Angehörigen etc.

Erstgespräch:

Im Erstgespräch wird Ihr Anliegen genauer erhoben und mögliche Therapieziele werden abgeklärt. Außerdem dient dieses Gespräch zum gegenseitigen Kennenlernen.

Sollte sich nach etwa 20 Minuten herausstellen, dass ich für Sie nicht die passende Therapeutin bin, wird das Gespräch beendet und es werden keine Kosten verrechnet. Andernfalls dauert das Erstgespräch wie jede andere Therapieeinheit 50 min. (Einzel) bzw. 75 min. (Paare/ Familien) und kostet 60 € bzw. 90 €.

Auf Anfrage biete ich auch Therapieplätze zu Sozialtarifen an.

Frequenz und Therapiedauer:

In der Regel finden die Psychotherapieeinheiten bei Einzelpersonen wöchentlich statt. Zum Teil ist aber auch - wie bei Paar- und Familientherapie - ein Abstand von zwei oder mehr Wochen sinnvoll.

Die Dauer der Therapie ist sehr unterschiedlich und individuell. Manchmal braucht es nur wenige Wochen an psychotherapeutischer Begleitung. Häufig dauert der therapeutische Prozess mehrere Monate bis zu einem Jahr. Bei tiefgreifenden psychischen Beschwerden kann die Therapiedauer in seltenen Fällen auch mehrere Jahre betragen.

Absageregelung:

Sollten Sie einmal einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie den Termin spätestens 48 h vorher abzusagen bzw. zu verschieben. Da ich die Zeit für Sie frei halte, muss ich ansonsten die gesamte Therapieeinheit verrechnen. Ich bitte um Ihr Verständnis.